lilienthal berlin chronograph orange blue

Lilienthal: Chronograph Blue Orange Test – Auffälliger Stil

Sie sind auf der Suche nach einer Uhr, die nicht nur die Zeit anzeigt, sondern auch Ihre Persönlichkeit widerspiegelt? Eine Uhr, die sowohl sportlich als auch elegant ist, und die mit einem innovativen und preisgekrönten Design überzeugt? Dann sollten Sie sich die Uhren von Lilienthal Berlin genauer ansehen.

Die Uhren werden in Berlin entworfen und in Deutschland gefertigt, mit hochwertigen Materialien und einem hohen Anspruch an Nachhaltigkeit und Fairness. Das Ergebnis sind Uhren, die nicht nur schön aussehen, sondern auch eine Geschichte erzählen.

Werbehinweis: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn Du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass Du mehr bezahlen musst. Dies dient der Erhaltung meines Blogs.

Chronograph Blue Orange

Eine dieser Uhren ist der Chronograph Blue Orange, ein Modell, das mit seiner Farbkombination aus Blau und Orange für Aufsehen sorgt. Der Chronograph verfügt über eine Stoppuhrfunktion, eine Datumsanzeige und eine Leuchtmasse, die im Dunkeln leuchtet. Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und hat einen Durchmesser von 42,5 mm. Das Armband ist aus Mesh-Edelstahl und lässt sich individuell anpassen.

In diesem Beitrag wollen wir Ihnen den Chronograph Blue Orange von Lilienthal Berlin genauer vorstellen und testen. Wir werden uns das Design und die Verarbeitung, die Funktionen und die Leistung sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis der Uhr ansehen. Am Ende werden wir Ihnen unsere Meinung sagen, ob diese Uhr für Sie geeignet ist oder nicht.

Hier sind einige wichtige Daten zur Uhr im Überblick:

Eigenschaften
MarkeLilienthal Berlin
ModellChronograph Blue Orange
ReferenznummerC01-108-B023EB
GehäusematerialEdelstahl
Gehäusedurchmesser42,5 mm
Gehäusehöhe11 mm
ZifferblattfarbeBlau
ZeigerfarbeOrange
ArmbandmaterialMesh-Edelstahl
ArmbandfarbeBlau
Armbandbreite20 mm
VerschlussartFaltschließe
UhrwerkQuarzwerk Ronda Startech Caliber 3540.D
FunktionenStoppuhr, Datumsanzeige, Leuchtmasse
Wasserdichtigkeit5 bar

Design und Verarbeitung

Beschreibung des Gehäuses, des Zifferblattes, der Zeiger, der Krone und der Drücker

Der Chronograph Blue Orange von Lilienthal Berlin hat ein rundes Gehäuse aus Edelstahl, das matt gebürstet ist und einen eleganten Kontrast zu dem leuchtenden Zifferblatt bildet. Das Zifferblatt ist in einem dunklen Blauton gehalten, der je nach Lichteinfall schimmert. Es hat drei Hilfszifferblätter für die Stoppuhrfunktion, die in einem helleren Blau abgesetzt sind.

Der Sekundenzeiger ist in einem kräftigen Orange gestaltet. Minuten-, Stundenzeiger und Indizes sind zudem mit Superluminova-Leuchtpigmenten versehen, die im Dunkeln leuchten. Die Drücker sind ebenfalls aus Edelstahl und dienen zum Starten, Stoppen und Zurücksetzen der Stoppuhr.

Lilienthal Uhren Test

Beschreibung des Armbands, des Verschlusses und der Größenverstellbarkeit

Das Armband des Chronograph Blue Orange ist aus Mesh-Edelstahl gefertigt und hat die gleiche matte Oberfläche wie das Gehäuse. Das Armband ist 20 mm breit und passt sich angenehm dem Handgelenk an.

Es hat eine Faltschließe mit einem Sicherheitsverschluss, der ein versehentliches Öffnen verhindert. Das Armband lässt sich zudem einfach in der Länge verstellen, indem man den Verschluss an einer anderen Stelle des Armbands einhakt. So kann man die Uhr individuell anpassen und einen optimalen Sitz gewährleisten.

Bewertung der Optik, der Qualität und der Details

Der Chronograph Blue Orange von Lilienthal Berlin ist eine Uhr, die mit ihrer Optik begeistert. Die Farbkombination aus Blau und Orange ist auffällig und modern, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Die Uhr hat eine sportliche und dynamische Ausstrahlung, die zu vielen Outfits und Anlässen passt. 

Die Uhr liegt gut in der Hand und am Handgelenk, ohne zu schwer oder zu klobig zu sein. Die Qualität der Uhr ist überzeugend. Die Uhr ist aus robustem Edelstahl gefertigt und hat ein präzises Quarzwerk von Ronda. Die Uhr ist zudem bis zu 5 bar wasserdicht, was einem Druck von 50 Metern entspricht. Die Details der Uhr sind liebevoll gestaltet und zeigen die Verbundenheit mit Berlin. Die Krone, die Schriftart und die Rückseite des Gehäuses sind einige Beispiele dafür.

Vergleich mit anderen Modellen von Lilienthal Berlin oder anderen Marken

Der Chronograph Blue Orange von Lilienthal Berlin ist eines von mehreren Modellen der Chronograph-Serie der Marke. Es gibt auch andere Farbvarianten wie Schwarz-Weiß, Grau-Rot oder Grün-Gold. Alle Modelle haben das gleiche Gehäuse, das gleiche Armband und das gleiche Werk, unterscheiden sich aber in den Farben des Zifferblatts, der Zeiger und der Indizes. Der Chronograph Blue Orange ist das auffälligste Modell der Serie und eignet sich für alle, die eine Uhr mit Charakter suchen.

Wenn man den Chronograph Blue Orange mit anderen Marken vergleicht, findet man kaum eine ähnliche Uhr in dieser Preisklasse. Die meisten Chronographen sind entweder deutlich teurer oder haben ein weniger originelles Design. Eine mögliche Alternative wäre die Meteorite Limited Edition von Lilienthal Berlin selbst, die ein Zifferblatt aus echtem Meteoritengestein hat und ebenfalls eine Stoppuhrfunktion bietet. Wer nach etwas weniger auffälligen sucht, sollte eventuell die Zeitgeist Reihe in betracht ziehen.

Funktionen und Leistung

Beschreibung des Uhrwerks, der Ganggenauigkeit, der Gangreserve und der Wasserdichtigkeit

Der Chronograph Blue Orange von Lilienthal Berlin wird von einem Schweizer Quarzwerk von Ronda angetrieben. Das Werk hat eine Ganggenauigkeit von +/- 10 Sekunden pro Monat, was bedeutet, dass die Uhr sehr genau die Zeit anzeigt. Das Werk hat eine Gangreserve von 54 Monaten, was bedeutet, dass die Batterie bis zu viereinhalb Jahre hält, bevor sie ausgetauscht werden muss. Die Wasserdichtigkeit der Uhr beträgt 5 bar, was einem Druck von 50 Metern entspricht. Das bedeutet, dass die Uhr spritzwassergeschützt ist und auch zum Duschen oder Schwimmen getragen werden kann.

Beschreibung der Chronographenfunktion, der Stoppuhr, der Datumsanzeige und der Leuchtmasse

Die Blue Orange hat eine Chronographenfunktion, die es ermöglicht, die Zeit auf die Zehntelsekunde genau zu stoppen. Die Stoppuhr wird mit den Drückern an der Seite des Gehäuses bedient. Der obere Drücker startet und stoppt die Messung, der untere Drücker setzt sie zurück. Die gemessene Zeit wird auf den drei Hilfszifferblättern angezeigt.

Das obere Zifferblatt zeigt die Zehntelsekunden an, das linke Zifferblatt zeigt die Minuten an und das rechte Zifferblatt zeigt die Stunden an. Die maximale Messdauer beträgt 12 Stunden. Die Uhr hat zudem eine Datumsanzeige zwischen vier und fünf Uhr, die das aktuelle Datum anzeigt. Die Zeiger und die Indizes der Uhr sind mit Superluminova-Leuchtpigmenten versehen, die im Dunkeln leuchten und so die Ablesbarkeit verbessern.

Bewertung der Bedienbarkeit, der Ablesbarkeit, der Zuverlässigkeit und der Praktikabilität

Der Chronograph von Lilienthal Berlin punktet mit Bedienbarkeit. Die Chronographenfunktion ist einfach zu bedienen und bietet eine nützliche Zusatzfunktion für alle, die gerne die Zeit messen wollen. Die Datumsanzeige ist praktisch und übersichtlich. Die Ablesbarkeit der Uhr ist ebenfalls gut. Das Zifferblatt ist klar gestaltet und hat einen guten Kontrast zwischen den Farben. Die Leuchtmasse sorgt dafür, dass man auch bei schlechten Lichtverhältnissen die Zeit erkennen kann. Die Zuverlässigkeit der Uhr ist hoch.

Das Schweizer Quarzwerk ist präzise und langlebig. Die Batterie hält lange und muss selten gewechselt werden. Die Wasserdichtigkeit schützt die Uhr vor Feuchtigkeitsschäden. Die Praktikabilität der Uhr ist ebenfalls gegeben. Die Uhr ist vielseitig einsetzbar und passt zu verschiedenen Anlässen und Outfits.

Vergleich mit anderen Chronographen oder anderen Uhrentypen

Ein Chronograph ist eine Uhr mit einer Stoppuhrfunktion, die es erlaubt, die Zeit zu messen. Andere Uhrentypen sind zum Beispiel Automatikuhren, die sich durch die Bewegung des Handgelenks aufziehen, oder Smartwatches, die mit dem Smartphone verbunden sind und verschiedene Funktionen bieten. Ein Chronograph hat den Vorteil, dass er eine einfache und nützliche Zusatzfunktion hat, ohne dabei zu kompliziert oder zu abhängig von externen Faktoren zu sein.

Wenn man den Chronograph Blue Orange mit anderen Chronographen vergleicht, findet man einige Unterschiede in Design, Qualität und Preis. Der Chronograph Blue Orange hat ein originelles Design mit einer auffälligen Farbkombination aus Blau und Orange. Er hat eine hohe Qualität mit einem Schweizer Quarzwerk und einem Edelstahlgehäuse und -armband. Er hat einen fairen Preis von etwa 199,50 Euro.

Fazit und Empfehlung

Zusammenfassung der Stärken und Schwächen des Chronographen Blue Orange

Der Chronograph Blue Orange hat ein originelles und preisgekröntes Design, das sich von anderen Uhren abhebt. Er hat eine hohe Qualität, die sich in einem Schweizer Quarzwerk, einem Edelstahlgehäuse und -armband und einer langen Batterielaufzeit zeigt. Er hat eine nützliche Chronographenfunktion, die es erlaubt, die Zeit zu stoppen und eine praktische Datumsanzeige sowie eine gute Ablesbarkeit dank der Leuchtmasse. 

Diese Lilienthal Herrenuhr hat aber auch einige Schwächen, die man beachten sollte. Zum einen ist die Uhr recht groß und schwer, was für manche Handgelenke unangenehm sein könnte. Zum anderen ist die Farbkombination aus Blau und Orange nicht jedermanns Geschmack und könnte mit manchen Outfits kollidieren.

Empfehlung für wen die Uhr geeignet ist und für wen nicht

Dieses Modell ist für alle geeignet, die eine originelle, qualitativ hochwertige und nützliche Uhr suchen. Die Uhr ist vielseitig einsetzbar und passt zu verschiedenen Anlässen, ob sportlich oder elegant. Sie ist eher für Menschen mit größeren Handgelenken geeignet, da sie recht groß und schwer ist. Wer eine schlichte, klassische oder dezente Uhr sucht, sollte sich eher nach anderen Modellen umsehen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert